HMV_LogoStadtkapelle Hanauer Musikverein Kehl e.V.

 

Die Stadtkapelle Kehl – das Gemeinschaftsorchester aus Hanauer Musikverein, Harmonie Sundheim und Harmonie Auenheim – lädt zum großen Jahreskonzert am

Samstag, 16. März, um 20 Uhr in der Kehler Stadthalle 

ein. Von Folklore der Romantik über Pop bis zu Filmmusik spannt sich der große Bogen des Konzerts. So erklingen Kompositionen von John Williams aus den Leinwand-Klassikern "Star Wars" und "Indiana Jones", Themen aus "The Rock" von Hans Zimmer sowie "The Ludlows" von James Horner aus dem Film "Legenden der Leidenschaft". Sinfonische Blasmusik hat die Kapelle mit "Manhattan" (Solo-Trompete: Dirk Schoch) und "Invictus (Die Unbesiegten)" von Philip Sparke im Gepäck; Pop aus den 60ern ist bei "Daydream believer" von The Monkees sowie "MacArthur Park" von Jimmy Webb angesagt. 

Einen besonderen Höhepunkt verspricht das von Markus Göpper dirigierte Blasorchester mit den berühmten "Zigeunerweisen" von Pablo de Sarasate, wofür Lea Balzar als Violinsolistin die Bühne betritt. Zwei Stücke der Jugendkapelle unter Leitung von Esther König-Leblond runden das Programm ab.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Musikhaus Geiger & Geiger für 9 Euro, an der Abendkasse für 10 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.